SCIO Biofeedback / Bioresonanz

Begriffserklärung:

SCIO ist eine Abkürzung und steht für „Scientific ConSCIOusness Interface Operating System“, was übersetzt heißt „Wissenschaftliches Bewusstseins-Schnittstellen Betriebssystem“. Außerdem entspricht es dem lateinischen Ausdruck für „ich weiß“ abgeleitet von “scire ⇒ wissen”.

Der SCIO ist eine hochmoderne, computerunterstützende Bioresonanz- und Biofeedback-Technologie. Es ist eines der modernsten Biofeedback-Systeme auf der Basis der Bio-Resonanz-Therapie für Testung und Befundung verschiedener Ebenen. Das SCIO arbeitet auf folgenden 6 Ebenen:

  • Körperlicher Ebene
  • Mentaler Ebene
  • Emotionaler Ebene
  • Spiritueller Ebene
  • Soziale Ebene
  • Umgebung (bezogen auf die private und geschäftliche Umgebung)

Wie bei der Frequenzanwendungen ist alles Schwingung, alles ist Energie. Jede negative Störung bringt das Gleichgewicht der Energien durcheinander (Körper, Geist, Seele). Dies wirkt sich dann in Form von einer Krankheit aus. Die Ursachen dafür zu analysieren und geeignete Gegenmaßnahmen einzuleiten, ist die Aufgabe der Bioresonanz- und Biofeedbacktherapie. Es dient der auflösung von Blockaden (Mental/Emotional) und der Stressreduktion bis hin zu einer Harmonisierung auf allen Ebenen.

Wie arbeitet das SCIO?

Durch die Informationen die das SCIO ausliest am Mensch oder Tier, kann es analysieren wo im menschlichen System der größte Stress liegt. Dadurch kann SCIO die Aufmerksamkeit auf mögliche Ursachen von Stresssymptomen lenken, die andernfalls nicht dem deduktiven Denken zugänglich wären.

Um sich von Ursachen wie Disharmonien und Blockaden entfernen zu können, muss der Mensch Selbstverantwortung übernehmen. Dies wird auch in meinen IBMS® Coachings beigebracht. Es gilt innen wie außen. Die kleinsten Veränderungen welches das SCIO macht, nimmt unser Unterbewusstsein auf und der Mensch reagiert darauf. 

Manche Menschen haben schon Zugang zu ihrem höheren Selbst als andere. Somit nehmen diese die Stressreduktion wahr, worum andere innerhalb von zwei Tagen eine Reaktion und manche erst nach geraumer Zeit eine Reaktion spüren. Je öfter Sie aber mit dem SCIO Bioresonanz Gerät harmonisiert werden, umso mehr spüren Sie die Selbstregulation.

Zelle Molekühl

Was ist alles möglich mit dem SCIO?

Gesundheits-Check

Bei dem SCIO-Test werden innerhalb von 4 min. über 9000 verschiedene Substanzen gemessen. Daraus resultierend kann man ein aktuelles Risiko-Profil erstellen. Was wird alles gemessen: Viren, Bakterien, Parasiten, Micro- u. Macronährstoffe, krankes Gewebe, Homöopathika, Allergene Vitalität der Zellen, Trauma, Mentale Faktoren uvm.

Anwendungsmöglichkeiten

Resultierend aus dem Test kann die SCIO gezielt bestimmte Therapien vorschlagen. Folgende Bereiche werden unter anderem angezeigt:

  • Umwelteinflüsse
  • Schwermetallbelastung
  • Ernährung
  • Wasserhaushalt
  • Stress, Emotionen und Neurotransmitter
  • DNA-Regualtion
  • Immunsystem
  • Gehirnfunktionen

SCIO-Programme

  • generell gegen alle bekannten Symptome anwendbar
  • Beseitigung von Schlafstörungen, Lern- und Gedächtnisstörungen
  • ADS, ADHS
  • Chronische Infektionen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Bewusstseinserweiterung
  • Bearbeiten alter Traumen
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Anregung der Kreativität
  • Hirnleistungssteigerung
  • Unterstützung bei Entgiftungen
  • Immunstörungen
  • Muskulaturprobleme
  • Hormonstörungen
  • Zwangsstörungen
  • uvm.

Möglich sind auch Frequenzprogramme gegen viele Symptome.

Über das SCIO werden die Stressfaktoren im Körper analysiert und Ursachen für Symptome auf der informellen Ebene erfasst. Dadurch können dann geeignete Gegenmaßnahmen, die im Körper zu einer Systemharmonisierung führen, starten. Dazu gehört auch die Rückführung von Frequenzen in den Körper, die ihm wieder zu einem gesunden Wohlbefinden verhelfen. Eine SCIO Sitzung eignet sich mit seinem breiten Funktionsspektrum daher gleichermaßen für Personen mit leichtem Unwohlsein, chronisch Kranken, die Ihre Symptome lindern möchten, aber auch für diejenigen, die die Leistungsfähigkeit erhalten oder optimieren wollen (Sportler und Leistungssportler). Mit dem SCIO ist es auch möglich aus der Ferne zu testen! Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur verfügung.

Quanten

Wie funktioniert das SCIO aus der Ferne?

Bei der Behandlung aus der Ferne wird die Verbindung statt über die Elektroden über das Quantenfeld hergestellt.

Über eine Kalibrierung verbindet sich das Gerät mit Dir. So wie du über dein Handy jemanden anrufen kannst – ohne Verbindungskabel – funktioniert es auch beim SCIO. Es werden nur andere physikalische Gesetzmäßigkeiten genutzt.

Sie möchten einen Termin reservieren oder haben noch offene Fragen? Dann ist hier Ihre Möglichkeit. Ich werde so schnell wie möglich antworten.

13 + 1 =

Telefon

+49 174 6202180

Büro

Am Tower 1 / 03238 Schacksdorf

Rechtlicher Hinweis:

Ich weise darauf hin, dass die hier vorgestellte Technologie noch nicht mit der überwiegenden schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung übereinstimmt. Die Energiemedizin und die von ihr verwendeten Prinzipien, Methoden und Geräte sind der Alternativ-Medizin zuzuordnen. Sie werden von der schulwissenschaftlichen Medizin nicht anerkannt, da die Wirkung als nicht erwiesen gilt. Eine energiemedizinische Anwendung ersetzt keinesfalls die Diagnose und die Behandlung durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Website dargestellten Methoden, Verfahren und Anwendungen zu den verschiedenen Themen stellen kein Heilversprechen da.